MGV - Zeven

e.V. von 1873

2012-02-18-Kohltour - 2012

logo
18-02-2012
Aktivität: Kohltour - 2012
Kohltour - 2012

Das amtierende Kohlkönigspaar des Männergesangvereins Zeven, Trudi Tijink und Günter Paeck, luden kürzlich zur traditionellen Kohl und Pinkel-Tour des Vereins ein.

 

In der Nähe vom früheren Bahnhof in Zeven, genauer gesagt bei Hildegard und Günter Paeck im Garten, traf sich eine bunte Gesellschaft von Männern und Frauen. Nachdem sich alle untereinander begrüßt und auch für die Wanderung fit gemacht hatten, sprach der Vorsitzende des Festausschusses Dieter Runge. Er wünschte dem Königspaar und den Teilnehmern einen schönen Marsch. Gut gelaunt, bei bedecktem Himmel und ordentlichem Wind, aber trocken, startete die Gesellschaft Richtung Zeven-Aspe. Unterwegs gab es natürlich die nötigen Pausen.

 

Hier hatte der Festausschuss gut vorgesorgt. Über Nebenstrecken wurde Wistedt erreicht, wo im Dorfgemeinschaftshaus Rast gemacht wurde. Hier gab es für die Wanderer Punsch, Schmalzbrote und leckeren Butterkuchen.

 

Nachdem sich alle aufgewärmt hatten, ging es weiter Richtung Elsdorf. Hier wurde inoffiziell die neue Umgehungsstraße von den Marschierern eingeweiht. Nach ca. 600 Metern führte der Weg links Richtung Dorfmitte, wo die Gesellschaft nach ca. 3-stündiger Wanderung in den Elsdorfer Hof einkehrte.

 

Hier waren die Tische bereits eingedeckt und die Küchenmannschaft hatte natürlich entsprechend vorgearbeitet. So gab es bald ein reichliches und gutes Essen. Grünkohl und die reichlichen Beilagen schmeckten nach der langen Wanderung doppelt gut. Es war schon erstaunlich, wie schnell sich die Fleisch- und Wurstplatten leerten.

Eine letzte protokollarische Aufgabe gab es für Dieter Runge noch zu erledigen und zwar musste ein neues Regentenpaar gekürt werden. Diese Aufgabe wurde von ihm schnell gelöst, hatte er doch während des Essens seine Schäfchen genau beobachet. Das alte Königspaar nahm seine Königsketten ab und dem neuen Königspaar, Natascha Becker und Manfred Kohl, wurden die Zeichen ihrer neuen Würde angelegt. Das neue Paar übernimmt jetzt für ein Jahr die Regentschaft und kann sich heute schon Gedanken darüber machen, wo die Kohltour des nächsten Jahres hinführen wird.

 

Nun war der offizielle Teil beendet und man konnte zum gemütlichen Teil übergehen. Bei netten Gesprächen und viel Gelächter ging ein schöner Wandertag langsam zu Ende

Zum Mitgliederbereich
Presseberichte
Bildergalerien
Unsere Sponsoren
Wichtige Termine
09-12-2018
Weihnachtsfeier
24-12-2018
Mitwirkung beim Weihnachtsgottesdienst
09-01-2019
Erster Singabend 2019